Strecke 21. Mannheimer Brückenlauf

Der Lauf findet auf der Original-Strecke des Mannheimer Brückenlauf statt und ist 10 Kilometer lang: Vom PSV-Gelände im Pfeifferswörth führt die Strecke entlang der Feudenheimer Straße und vorbei am Uniklinikum, bevor die Kurpfalzbrücke überquert wird. Auf der anderen Neckar-Seite führt die Strecke auf dem Uferweg vorbei an Theresienkrankenhaus und Fernmeldeturm. Anschließend laufen die Teilnehmer über die Riedbahn-Brücke, danach über die Schleuse Feudenheim und entlang des Neckarkanals, bis auf Höhe der Bundesstraße. Unterhalb dieser wird eine kleine Schlaufe in Richtung Feudenheim begonnen. Über die Spessartstraße, Neckarplatt und vorbei am PSV Schützenhaus gelangen die Teilnehmer schließlich zurück auf das PSV-Gelände im Pfeifferswörth. Dort befindet sich der Zieleinlauf auf dem Kunstrasen-Fußballplatz.



Strecke Bambini-Lauf

Bei der 21. Ausgabe des Mannheimer Brückenlauf starten die Bambinis (Jahrgang 2012 und jünger) auf der Tartanbahn der Mannheimer Turn- und Sportgesellschaft 1899 e. V.  im Michael-Hoffmann-Stadion, laufen eine Runde und kommen anschließend ins Ziel auf dem Gelände des PSV Mannheim e. V.

 


Strecke Jugendlauf

Beim Jugendlauf starten die Jahrgänge zwischen 2004-2009 ebenso auf der Tartanbahn der Mannheimer Turn- und Sportgesellschaft 1899 e. V.  im Michael-Hoffmann-Stadion, laufen jedoch zwei Runden bevor Sie ins Ziel auf dem Geländes des PSV Mannheim e. V. einlaufen.